Sommer, Sonne Ströpp

Bei sonnigen 29 Grad über Karneval zu schreiben ist überflüssig? Nein, keineswegs, denn während ganz Köln am Wochenende „Jeck im Sunnesching“ feierte,
taten die Fidelen Ströpp dies auch. Eingeladen wurde nämlich im Garten von Vereinsmitglied Karsten Görtz zum traditionellen Sommerfest, standesgemäß mit Gegrilltem und natürlich ordentlich flüssigem Gold. Und eines war doch klar, es war wie immer klasse.
Doch dieses Wochenende steht bereits das nächste Ereignis an, Fischeln Open und die Fidelen Ströpp sind an ihrem Stand vorbereitet.
Neben dem Auftritt der Kleinen Garde gibt es Eintrittskarten für die Große närrische Sitzung am 04.02.2023 zu gewinnen und für die jüngeren Jecken ein sensationelles Kinderschminken. Doch das Beste kommt zum Schluss. Mit der Aufnahme von Dana Friedrich als neuem Vereinsmitglied ist am vergangenen Donnerstag auf der Monatsversammlung der Ströpp die erste Frau als offizielles Mitglied in der seit 1951 bestehenden Gesellschaft aufgenommen worden. „Wir wollen eine Tradition bewahren, und zwar das Kulturgut Karneval an sich und dies war bei uns im Verein schon immer geschlechterunabhängig, einfach formuliert, ohne unsere Frauen gäbe es diesen wunderbaren Verein schon lange nicht mehr. Worauf wir hinarbeiten, ist der Wachstum unseres Vereins und dies im Sinne des Erhalts des gesamten Brauchtums Karneval“, so Vereinspräsident Oliver Troost.